Am dritten Festivaltag von St.Georgen swingt war sie endlich da – die Sonne! Bei strahlendem Sonnenschein ließen es sich die St. Georgener noch einmal so richtig gut gehen und genossen die Stimmung im Straßenzug. Alle noch anwesenden Caterer hatten geöffnet und so machte es Spaß, durch die Straße zu schlendern.

In der voll besetzten Ordenskirche wurde zunächst der schon traditionelle Gospel-Gottesdienst abgehalten ehe zum Abschluss die Big Band des Gymnasium Christian Ernestinum spielte.