Barbara Dennerlein

Barbara Dennerlein. Foto: Künstlerin

Schon in jungen Jahren hat sich Barbara Dennerlein in ein ganz besonderes Instrument, die Hammond Orgel, verliebt. Egal ob Swing oder Bebop, Blues, Soul, Latin oder Funk – für die Ausnahmekünstlerin gibt es keine starren musikalischen Grenzen. Wie kaum sonst jemand versteht es die Münchnerin, die Möglichkeiten ihres Instrumentes voll auszuschöpfen, was sie zur Jazzmusikerin von Weltrang macht. Mit ihrer Offenheit und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen musikalischen Entwicklungen schlägt Barbara Dennerlein eine Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart. Bislang hat sie über 30 Alben (unter anderem unter Mitwirkung von Randy Brecker) veröffentlicht und dafür eine Vielzahl von Jazz-Awards erhalten.

Samstag, 14.07.2018
19:30 Uhr
VR Bank-Bühne