VR Bank Bayreuth-Hof und Bechert Technik & Service GmbH unterstützen den Verein

In der vergangenen Woche haben wir uns als Verein nochmals an unseren Medienpartner, den Nordbayerischen Kurier, gewendet, um erneut über den Status Quo nach dem verregneten Festival 2019 zu sprechen. Die offene Kommunikation und das ansprechen der offenen Summe – zum Stand des Gesprächs 12.000 Euro – haben für uns zu diesem Zeitpunkt ungeahnte Folgen gehabt.

Noch am Freitagabend erhielten wir die Zusage der Bechert Technik & Service GmbH durch den Geschäftsführer Erich Goldammer, der uns eine Spende von 1.500 Euro zugesagt hat. Und auch unser langjähriger Hauptsponsor und Partner, die VR Bank Bayreuth-Hof eG, hat sich dazu entschieden, uns zu unterstützen. Neben der Zusage, uns auch 2020 als Hauptsponsor zur Seite zu stehen, haben wir eine Spende von 2.000 Euro erhalten. Zur Schenkübergabe waren heute Morgen unsere Vorsitzende Regine Gareis (2.v.r.) und unsere Platzmeister Christian Möckel (li.) und Michael Angerer (re.) bei Bankvorstand Dr. Markus Schappert (2.v.l.) zu Gast. Danke an Ralf Münch für das Foto!

Die VR Bank Bayreuth-Hof eG gehört zu den langjährigen Förderern des Festivals St. Georgen swingt. Vorstand Dr. Markus Schappert hat spontan beschlossen, dass die Genossenschaftsbank den Verein mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro hilft, die aktuelle Misere zu bewältigen. Er sagt dazu: “Es ist beeindruckend, dass ein Verein mit 20 Mitgliedern, eine derartige Veranstaltung stemmen kann. Diese Gemeinschaftsleistung ist wirklich vorbildlich.“ Er ist begeistert davon, mit welcher Entschlossenheit und Kreativität die Vereinsmitglieder daran arbeiten, den wetterbedingten Schuldenberg abzubauen und so ohne finanzielle Sorgen in die neue Saison zu starten. „Hilfe zur Selbsthilfe gehört zu den Grundsätzen der genossenschaftlichen Idee. Um auch für das nächste Jahr eine Grundlage zu schaffen, sagen wir bereits heute unsere Unterstützung als Partner für 2020 zu.“

Wir danken für diese beiden äußerst großzügigen Spenden, die uns sehr dabei helfen, in die Planungen für unser Jubiläumsfestival zu gehen! Auch durften wir uns in den letzten Tagen über weitere kleine Spendensummen freuen: 1.100 Euro sind auf unserem Konto eingegangen. Vielen, vielen Dank dafür! Wir werden uns bei den anonym bleiben wollenden Personen auf jeden Fall erkenntlich zeigen.

Außerdem kam die Frage auf, wohin man etwas spenden kann. Hierfür wollen wir euch gerne unsere Bankverbindung nennen:

St. Georgen swingt e.V.
IBAN: DE16 7806 0896 0006 1349 55
BIC: GENODEF1HO1
VR Bank Bayreuth-Hof eG