artischoque

Artischoque. Foto: Band

Die Lokalmatadoren aus Bayreuth machen seit dem Jahr 2010 gemeinsam Musik – dabei vollführt das Septett einen gewagten Spagat zwischen musikalischer Präzession und radikaler Improvisation. Musikalisch haben sich die sieben Chaos-Jazzer, wie sich die Band selbst betitelt, zwischen Jazz, Soul, Funk, Discobeats und Hip Hop angesiedelt. Mit Posaune, Trompete und Saxophon werden artischoque das Publikum bei St.Georgen swingt garantiert vom ersten Beat an mitreißen.

Samstag, 15.07.2017
20.45 – 23.30 Uhr
Hof 23