Hot Club D’Allemagne

Hot Club D'Allemagne. Foto: Band

Mit einer ganz besonderen Instrumentenzusammenstellung präsentierten sich Hot Club d’Allemagne bei St.Georgen swingt. Seit 2002 geht die Band mit Bass, zwei Gitarren und Violine auf die Bühne. Heraus kommt dabei eine interessante Mischung aus Gypsy, Jazz und Swing. Die Musik des Quartetts ist eine Hommage an die Altmeister des europäischen Jazz aus den 1930er und 40er Jahren, Django Reinhart und Stephane Grappelli. Hot Club d’Allemagne laden ein auf eine musikalische Zeitreise in den frühen Pariser Swing.

Samstag, 15.07.2017
20.45 – 23.30 Uhr
Hof 23